Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

 

Unser menschlicher Körper ist ein einzigartiges System. Er steht im ständigen Wechselspiel zwischen
KÖRPER – GEIST und SEELE und muss auf die verschiedensten Einflüsse in unserem Umfeld reagieren. Damit ein Gleichgewicht zwischen diesen Ebenen besteht, hat die Natur wunderbare Selbstheilungskräfte und Regulationsmechanismen für uns bereitgestellt.

Gerade in der heutigen Zeit wird es aber immer schwieriger, dieses Gleichgewicht aufrechtzuerhalten oder es wiedererlangen. Der Weg zur Balance und zu einem ganzheitlichen Wohlbefinden ist manchmal etwas länger und man benötigt Kraft, die Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen, und Mut, in sich zu schauen - aber Sie werden sehen, es lohnt sich!

Wenn Sie diesen Weg gehen wollen, begleite ich Sie gerne!

Vom Tropfen zum Meer,
vom Gedanken zum Ziel!

Herzlichst Sabine Neurauter-Thurner

Vitalcoach in Imst / Tirol





Schon mal was von der HCG-Stoffwechselkur gehört?? :-)

Wer von euch kennt die

HCG Stoffwechselkur?

Vor über 60 Jahren entwickelte der britische Arzt Dr. Albert Simeons dieses sensationelle Abnehm-Programm. Jahrelang war es nur einer kleinen Gruppe von Menschen zugänglich, da diese Diät oder Stoffwechselkur nur in teuren Privatkliniken durchgeführt wurde.

Doch dank der Heilpraktirkerin Anne Hild ist diese überaus wirksame und nachhaltige Kur jetzt auch bei unszugänglich gemacht worden. Ich habe mich schon mit sehr vielen Diäten und Kuren beschäftigt(da die Nachfrage in meiner Praxis natürlich sehr groß ist), die alle das Purzeln der Kilos und keinen Jo-Jo Effekt versprechen...es war noch keine dabei, die dieses Versprechen so einhält wie die HCG Kur. Dr. Simeons fand heraus, dass der Schlüssel für Fettleibigkeit im Hypothalamus zu finden ist. Er identifizierte die Substanz HCG, die im Stoffwechsel eine entscheidende Rolle spielt. Frauen produzieren in der Schwangerschaft besonders viel, um ein gesunde Entwicklung des Ungeborenen zu gewährleisten.. Dieses HCG beeinflußt den Stoffwechsel so, dass der Körper mit den Fettspeichern anders umgeht und man deshalb genau an den Fettpölsterchen abnimmt. Natürlich nimmt man während der Kur nicht das Hormon ein, sondern reine, mit hCG-Informationsessenzen energetisierte Tropfen.

 

 

Bei den meisten Diäten verliert man Muskelmasse und nimmt nicht an den Fettdepots ab. Durch diese Tropfen, die immer vor den Mahlzeiten genommen werden, schmelzen die Fettdepots und die Muskelmasse bleibt erhalten.

Anne Hild hat es möglich gemacht, dass diese Diät nun für alle zugänglich und vorallem auch erschwinglich ist. Sie hat geniale Bücher dazu geschrieben die einem gut durch diese Zeit führen. Es steht natürlich ein Konzept hinter dieser Methode, welches ich euch sehr gerne erkläre. Ich weiß, Diäten gibt es wie Sand am Meer, aber die ist wirklich anders als andere. Natürlich muss man eines schon sagen, wenn man nach der Diät dauerhaft mehr Kalorien in Form von raffinierten Lebensmitteln wie weißes Mehl, weißer Zucker, Transfette usw. zu sich nimmt als man verbraucht,  wird man wieder zunehmen, da es physikalisch gar nicht anders geht.

Am besten ausprobieren und sehen was möglich ist :-)

Das Buch und die Tropfen sind bei mir erhältlich!

Ich freue mich, euch mehr davon zu erzählen

Euer Vitalcoach Sabine

0 Kommentare

Öldegustation in Zams/Bücherei

Zams: Bücherei Zams | Knapp 40 Interessierte ließen sich vom schlechten Wetter nicht abhalten und folgten der Einladung der Bücherei Zams ins Riefengebäude zum Thema „Gesunde Öle“ in der Küche am vergangenen Donnerstag, 16. Juni 2016.
Ich versuchte umfassend die theoretische Hintergrund-Information der Begriffe lang-/kurzkettige, gesättigte/ungesättigte, essenzielle (Omega-3 und Omega-6) Fettsäuren, Transfette …) zu vermitteln. Die Besucher waren sehr interessiert und es machte sehr viel Spaß darüber zu referieren.

Schonende Kaltpressung live

Fabrizio Buhri mit seinem Team von der Fa. Göldmühle in Göfis/Vorarlberg demonstrierte an der vor Ort aufgestellten Ölmühle, wie (langsam) die schonende Kaltpressung in der Praxis funktioniert und erläuterte, wie wichtig neben der schonenden Verarbeitung insbesondere auch Herkunft und Beschaffenheit der Rohware ist, weitestgehend in Bio-Qualität. Das frisch gepresste Leinöl (aus hochwertigen Gold-Leinsamen) war dann auch eine Gaumenfreude der Extraklasse.

Klicke hier, um die hochwertigen Öle zu bestellen

http://www.sabine-neurauter.goldmuehle.club/

 

Degustation einmal anders

Im Anschluss daran konnten sich die Besucher bei einer Degustation von der geschmacklichen Vielfalt der verschiedenen Bio-Öle überzeugen. Leinöl, Hanföl, Schwarzkümmelöl, Kokosöl, Mohnöl, Walnussöl, Sesamöl, Sonnenblumenöl –geschmacklich veredelt durch natürliche Aromen – kamen in Aufstrichen verarbeitet, pur auf Roastbeef oder Kartoffeln und zu Brot oder in Joghurt mit Müsli zum Einsatz. Ganz nebenbei erfuhr man so Wissenswertes über deren Vorzüge, Besonderheiten und Anwendungsmöglichkeiten in der kalten Küche.

......es war irklich ein toller Abend!!!!!!

0 Kommentare

Vortrag über gesunde Öle und ÖLDEGUSTATION

WANN: Donnerstag 16.06.16 um 19 Uhr

WO:      Bücherei Zams - Riefengebäude Unterengere 91

 

Vortrag über gesunde Öle und Öldegustation in Zusammenarbeit mit der Firma Goldmühle aus Vorarlberg
Wie finde ich mich in dem "Öldschungel" zurecht? Welche Fette sind gesund, welche nicht? Wie wirken Fette im Körper? was sind Transfette?
Es gibt so viele Fragen und Fakten bezüglich der verschiedenen Fette und im Rahmen dieser Veranstaltung werde ich versuchen evt. Unklarheiten zu beseitigen!
Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit die vorzüglichen Öle der Firma Goldmühle zu verkosten - eine einmalige Gelegenheit eine Degustation einmal anders zu erleben. Es wird auch eine Schaupresse vor Ort sein um eine Ölpressung hautnah mitzuerleben.
Lasst euch diesen Abend nicht entgehen!!!
                                                                                                      Bis bald 
                                                                                                      Sabine
0 Kommentare

Mein beruflicher und privater Partner  Physiotherapeut Thomas Thurner

Diesmal möchte ich euch meinen beruflichen und privten Partner Thomas Thurner vorstellen. Thomas ist Physiotherapeut und arbeitet in seiner Praxis in 6460 Imst, Rennstr.4 . Seine unterschiedlichen Behandlungsmethoden könnt ihr gerne unter www.therapie-thurner.at nachlesen. Da wir beide im medizinischen Bereich tätig sind, gibt es auch einige Bereiche wo wir sehr gut zusammenarbeiten können. Oft gibt es Überschneidungen wo wir uns in unserer Arbeit gegenseitig ergänzen können. Ein großer gemeinsamer Nenner ist die Vitalfeldtherapie die ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten darstellt.

Wenn ihr euch für einen ganzheitlichen Therapieansatz interessiert, könnt ihr euch sehr gern entweder bei mir oder Thomas melden.

Wünsche euch alles Gute und eine tolle Woche

Euer Vitalcoach

Sabine

0 Kommentare

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind sehr verbreitet und haben die unterschiedlichsten Ursachen und Auswirkungen. Zum einen werden die Nahrungsmittel nicht genug aufgespalten und verdaut, zum anderen nicht richtig aufgenommen. Im Prinzip kann der Körper auf sehr viele Lebensmittel eine "Abneigung" entwickeln und folgende Symptome entwickeln:

  • Blähungen, Rumoren im Bauch, Schmerzen im Bauch
  • Durchfall, Verstopfung, Verdauungsprobleme
  • Hautausschläge, Juckreiz
  • Migräne, Kopfschmerzen, Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • sogenannter Flush(Erröten im Gesichts- und Halsbereich)
  • es gibt noch weitere Reaktionen die sehr individuell sein können, da jeder Mensch mit seiner persönlichen Schwachstelle reagiert

Die häufigsten Nahrungsmittel die eine Unverträglichkeit auslösen sind: Milch( bei der Milch spielt nicht nur die Laktose sondern vor allem das Milcheiweiß eine entscheidende Rolle),

Eier, Getreide und Gluten, Nüsse, Laktose, Fruktose, Gewürze, verschieden Obst - und Gemüsesorten und vieles mehr...

Wenn man eine gewisse Symptomatik schon über einen längeren Zeitraum hat und nicht weiß warum, sollte man immer einen Zusammenhang mit der Ernährung und den Lebensmitteln überdenken, da unsere Nahrung unser "Treibstoff" ist. Wenn also der falsche Treibstoff in unseren Körper gelangt, hat das die unterschiedlichsten Auswirkungen. Ich vergleiche das immer gern damit - wenn man Benzin in einen Dieselmotor tankt....dieses Auto fährt sicher nicht mehr lange!!

Unser Körper versucht sehr lange, die Belastungen zu kompensieren, aber irgendwann schafft er es nicht mehr und fängt an, Symptome zu zeigen.

Wer zu diesem Thema gern mehr Informationen hätte oder sich über Behandlungsmöglichkeiten informieren möchte kann sich sehr gerne bei mir melden :-)

 

Wünsche euch frohe und schöne Ostern, viel Energie und Gesundheit

Euer Vitalcoach

Sabine

 

1 Kommentare

Die NAET-Methode bei Allergien und Unverträglichkeiten

Heute möchte ich Dir etwas mehr über die NAET-Methode erzählen:

NAET ist eine einzigartige Methodik  Blockaden und Körperreaktionen aufzulösen. Ehemalige Patienten können ein normales Leben führen und erfahren eine massive Steigerung der Lebensqualität!

Lebensmittel, die bisher Beschwerden auslösten, können meist problemlos gegessen werden.

Weiterer entscheidender Vorteil: NAET kommt ohne unangenehme Blut-, Hauttests, Spritzen und Medikamente aus. Die Suche nach dem Abwehr-auslösenden Stoff und die Behandlung sind schmerzfrei und ungefährlich.

 Das Verfahren eignet sich auch für Babys und Kleinkindern.

 

NAET bestätigt seine Wirksamkeit bereits seit Jahren. Es kommen Menschen mit Heuschnupfen, Asthma oder Milchunverträglichkeit ebenso wie Menschen, die unter Neurodermitis, Migräne, einem schwachen Immunsystem oder Hyperaktivität leiden.

Prinzipiell gilt - wir können auf alles in unserer Umgebung reagieren, und dadurch kann unsere energetische und körperliche Ebene aus dem Gleichgewicht geraten. Wird dieses Gleichgewicht wieder hergestellt, können sich massive Verbesserungen der Befindlichkeit einstellen.

Erfahrungen von Personen, die mit NAET ihr Gleichgewicht und Wohlbefinden wieder erlangt haben könnt ihr nachlesen unter:

http://www.dein-vitalcoach.at/erfahrungsberichte-feedback/

Wer mehr Information haben möchte kann sich gern bei mir melden! Wünsche Dir noch einen schönen Tag

Dein Vitalcoach Sabine

0 Kommentare

Genialer Ei-Ersatz

Viele unter uns haben eine Ei-Eiweiß-Allergie oder eine Ei-Unverträglichkeit. Das Kochen oder das Backen wird dadurch sehr kompliziert bis hin zu unmöglich. Ich habe eine geniale Alternative zum HühnerEi gefunden, und zwar nennt sich das MYEY, zu finden unter www.myey.info

Das geniale daran ist, dass es sich gleich verarbeiten lässt wie ein normales Hühnerei. Es riecht gleich wie ein Ei und es schmeckt auch so. Es ist AUFschlagbar - vegan zertifiziert - und mir besonders wichtig, BIO zertifiziert!! Schaut euch die Seite an und probiert es auch selbst mal aus, es lohnt sich. Die Palatschinken werden besonders fluffig und der Biskuit hat eine schöne Farbe und geht schön auf.

Ich zeige euch in den Bildern eine Biskuitroulade von gestern, ging sehr gut zum Einrollen, hat fantastisch geschmeckt und ist auch schon fertig :-)

1 Kommentare

Das SUPERFOOD  Chia-Samen

Chiapudding mit Apfelstücken , Agavendicksaft und Apfelmus
Chiapudding mit Apfelstücken , Agavendicksaft und Apfelmus

Heute möchte ich euch etwas über den Chia-Samen berichten

  • Der Chia-Samen gehört zu den so genannten "Superfoods".
  • Superfoods sind Lebensmittel, die mehr können als normale Lebensmittel. Superfoods sind ganz besondere Lebensmittel.
  • Ein echtes Superfood liefert von einem bestimmten oder von mehreren Nähr-, Wirk- oder Vitalstoffen eine sehr große Menge und deutlich mehr als die üblichen Nahrungsmittel.
  • Ein echtes Superfood ist möglichst naturbelassen und stammt aus Bio-Erzeugung oder Wildwuchs.
  • Ein  Superfood ist ein vollwertiges und ganzheitliches Lebensmittel.
  • Superfoods eignen sich hervorragend als Ersatz oder Ergänzung bestimmtes Nahrungsmittel bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Eine tolle Seite über den Chiasamen findet ihr unter www.chia-samen.info  Hier findet ihr die Inhaltsstoffe, Wirkungsweise, Rezepte, Tips und vieles mehr.

Ich habe heute ein Chiabrot mit Dinkelvollkornmehl gemacht und einen Chiapudding mit Reisdrink. Bilder hab ich euch hinzugefügt.

Dinkelmehl eignet sich sehr gut als Ersatz bei Weizenallergien, Getreideintoleranzen, Weizenunverträglichkeit, Brot selber machen, Alternative zu Weizen
Chiabrot mit Dinkelvollkeronmehl

Falls ihr euch für das Rezept interessiert, könnt ihr euch sehr gerne bei mir melden!!

2 Kommentare

Blogeintrag

Hallo in meinem neuen BLOG :-)

Ich freue mich sehr, euch alle da draussen in meinen neuen Blog willkommen zu heißen! Ich werde euch mit vielen Infos über Allergien, Heuschnupfen , Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Vitalfeldtherapie, Kinesiologie, Ernährung, NAET uvm. versorgen und hoffe, dass ein reger Ausstausch entsteht.

Viel Spaß beim Durchlesen und bis bald

Dein Vitalcoach Sabine




1 Kommentare